Navigation Menu+

Signalfeuer – Neue Variante Limes

Gepostet am Jan 27, 2015 von in Aktuell | Keine Kommentare

Signalfeuer vor Limes
Die Germanen zwingten die Römer zu dem Bau eines Grenzwalles, die Limes. Eine Grenze mit viele Türme und Wächter.

Wenn Gefahr drohte, könnten die Wächter einander warnen mit Feuersignale. So konnten extra Krieger zur rechten Zeit Hilfe bieten.

Dieser Variante beschäftigt sich mit dieses Signalfeuer.

Meine zusätzliche Empfehlung: Der Späher darf während der Partie nicht versetzt werden. Dies macht das bauen des Turmnetzwerkes wichtiger.

Haben Sie mehrere Spiele und brauchen Sie mehrere Karten, nützen Sie dann dieser PDF mit sechs Signalfeuerkarten.


 

Follow me! facebooktwittergoogle_pluslinkedin
Share: facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedintumblrmail

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *